Skip to Content

de | en

Category Archives: Interview

Kaminfeuergespräch mit Nick Szabo über das Skalierbarkeit Bitcoins

“There’s going to be some situations where a central bank can’t trust a foreign central bank or government with their bonds for example. One solution that’s been developed is to have the Swiss government hold it for you – that’s not a trust minimised solution. The Swiss government itself is subject to political pressures and…

Partner Insights: Lucas Ereth über den Wandel der Finanzwelt

“With a commitment in a structured product, specifically a tracker certificate, one does not invest directly in the cryptocurrency but follows the price movements like a shadow. Investment risk depends on price losses and creditworthiness of the issuer (default risk). However, the investor must remain vigilant. Just because he has purchased a tracker certificate from…

John Tromp: Making Computer Science Great Again

“PoW (Proof-of-Work) sorgt für eine gerechtere Verteilung der Coins, da alle unter gleichen Bedingungen konkurrieren müssen. Eine gleichbleibende Belohnung, die zu linearer Ausschüttung führt, verlängert diesen fairen Wettbewerb bis in alle Ewigkeit.” John Tromp Key Takeaways Cuckoo-Cycle ist ein speichergebundener Proof-of-Work-Mining-Algorithmus, der versucht, einen Kreislauf innerhalb eines bestimmten Diagrammtyps, eines zweigeteilten Diagramms, zu finden. Ein…

Ist ein Bitcoin Standard denkbar? Saifedean Ammous im Austausch mit dem Crypto-Research-Report

Key Takeaways Ein Grund, warum Gold als Wertaufbewahrungsmittel und Rechnungseinheit verwendet wurde, ist das konstant geringe Angebotswachstum. In wenigen Jahren wird das jährliche Wachstum von Bitcoin geringer ausfallen als jenes von Gold. Eine optimale Recheneinheit hat eine konstante Quantität. Gäbe es einen fairen Wettbewerb für Geld, würde sich jenes Geld durchsetzen, das jedes Jahr an…

Liechtensteins Blockchain Strategie: Einblicke in die Finanzmarktaufsicht

„… So können „payment token“ nur Unternehmen mit einer Bewilligung der FMA, also z.B. einer E-Geld Bewilligung oder einer Bankbewilligung, ausgegeben werden. Es gibt aber gewisse Ausnahmen, die keine Bewilligung benötigen. Bei „securities token“ hängt es davon ab, ob das Unternehmen mit dem Token ein Finanzinstrument für Anleger kreiert oder ob damit Fremd- oder Eigenkapital…

Liechtensteins Blockchain Strategie: Regierungschef Hasler im Interview

“Mit dem ‚Token‘ führen wir ein neues Konstrukt ein, um die Transformation der „realen“ Welt auf die Blockchain-Systeme rechtssicher zu ermöglichen.” Liechtenstein‘s Regierungschef Adrian Hasler Seit zwei Jahren arbeitet die liechtensteinische Regierung an dem neuen Blockchaingesetz. Das Gesetz signalisiert Unternehmern, dass Liechtenstein ein idealer Standort für den Krypto-Sektor sein will. Federführend für das Projekt steht…

Incrementum Insights: Krypto-währungen und das Finanzwesen

Wir möchten Stefan Kremeth herzlich für seinen Beitrag zu diesem Kapitel danken. Stefan ist CEO der Incrementum AG in Liechtenstein. Bevor er zu Incrementum kam, arbeitete Stefan für UBS, Sal. Oppenheim und Lombard Odier. Er ist ebenfalls Autor des wöchentlichen Newsletters Stefan’s Weekly, der neben anderen Finanzthemen praktische Fragen zu Aktien, Rohstoffen und Rentensystemen behandelt. In…

10 Fragen an Max Tertinegg, den CEO von Coinfinity

Wir möchten Max Tertinegg ganz herzlich für seinen Beitrag zu diesem Kapitel danken. Max Tertinegg ist der CEO und Gründer von Coinfinity. Coinfinity ist einer der größten Kryptowährungs-Broker in Österreich. Vor kurzem hat Coinfinity als erstes Unternehmen eine Transaktion auf einem Bitcoin-Automaten über das Lightning-Netzwerk erfolgreich abgeschlossen. Neben der Geschäftsführung von Coinfinity ist Max ein…

Premium-Partner des Crypto Research Report: